News
AKRIBIE SHAROKA 1-2 im Winterkönigin-Trial (L.) (30.09.2018)
 
Die zweijährigen Stuten trafen sich heute in Düsseldorf zur Standortbestimmung für den im nächsten Monat anstehenden Preis der Winterkönigin, das auf G3-Ebene ausgetragene wichtigste Rennen für die weiblichen Vertreterinnen des Jahrgangs und dabei hätte das Ergebnis aus Röttgener Sicht nicht besser sein können, den beide Hoffnungsträgerinnen machten das Rennen unter sich aus!

Die bereits auf G3-Parkett viertplatzierte SHAROKA war dabei unter Adrie de Vries als Favoritin in das mit 25.000 € dotierten Racebets-Winterkönigin-Trial über 1500 m gegangen, lief auch aus der Spitzengruppe heraus ein ganz starkes Rennen und packte im Einlauf ganz groß an. Sie sah schon fast wie die Siegerin aus, doch die größte Gefahr kam aus dem heimischen Stall. AKRIBIE und Maxim Pecheur schlüpften im Einlauf an den Innenrails hindurch, entwickelten ganz phantastischen Speed und fingen sie Stallgefährtin auf der Linie mit einem kurzen Kopf ab. Insgesamt ein großartiges Ergebnis für unsere Zucht!

 
« zurück