News
WINDSTOSS Dritter im G1 56. Preis von Europa (23.09.2018)
 
Der letztjährige Derby-Sieger WINDSTOSS belegte heute in der 56. Austragung des Kölner Saisonhöhepunkts, dem Preis von Europa, einen hervorragenden dritten Platz. Der Hengst, der sich im vergangenen Jahr in die Siegerliste dieser mit 155.000 € dotierten G1-Prüfung eingetragen hatte, lief angesichts der schwierigen Bodenverhältnisse ein sehr gutes Rennen und erkämpfte sich unter Adrie de Vries mit viel Herz das zweite Platzgeld.
 
« zurück